Vorstand

Sandro Schüpfer, Präsident

Ich wurde 1982 vom Tauchvirus befallen, und bis heute hat kein Gegenmittel erfolgreich dagegen angesprochen. Wieso auch, Tauchen ist für mich besser wie jeder Energie Drink, und ich habe nach wie vor enorm viel Spass dabei. Ich habe, meine ersten Luftblasen am Lopper zurückgelassen, danach führten mich die Tauchausflüge durch die ganze Schweiz und um die halbe Welt. Immer wieder gab es neues zu entdecken. Die herrlichen Korallenriffe am Roten Meer, die gewaltigen Fischschwärme um Sipadan, die Schiffwracks auf Bikini, die Lava Tubes auf Hawaii, die geheimnisvollen Höhlen im Französischen Jura und immer wieder die Trüschen und Eglis in heimischen Gewässern.
Seit 1985 bin ich bei den Sporttauchern Aarau. Hier habe ich viele interessante und tolle Menschen kennen gelernt, viele geniale Tauchgänge durchgeführt, oft stundenlang Taucherlatein gesponnen und viel viel gelacht.
Euer Präsident Sandro.


Jean-Claude Bloch, Vizepräsident

Seit 1999 halte ich in regelmässigen Abständen meinen Kopf als Taucher unter Wasser. Nach und nach habe ich mich zum PADI Divemaster weiter gebildet. Nach einem kurzen Schnuppern in einem andern Tauchclub, kreuzte sich mein Weg mit dem Sporttauchern Aarau. Schon beim ersten Besuch im Club war für mich klar wo ich hingehöre. Dieses Gefühl hat sich bis heute nicht geändert. Mit all den Aktivitäten, die wir neben dem Tauchen betreiben habe ich einiges an Neuem kennen und schätzen gelernt, wie zum Beispiel das UW-Rugby. Nach all den Jahren im Verein darf ich seit der GV 2010 als Aktuar im Vorstand agieren.
Euer Vizepräsident  Jean-Claude


Urs Ackermann, Aktuar

Immer schon übte die Unterwasserwelt und das Tauchen eine grosse Faszination auf mich aus. Mit Begeisterung und Disziplin - was bei mir im normalen Schulalltag damals eher fehlte - absolvierte ich 1990 als 13 Jähriger das Junior Open Water Brevet. Im gleichen Jahr fand ich bei den Sporttauchern Aarau meine Mentoren. Seit dann ist dieses Vereinsleben ein steter Teil meines Lebens.
Ich darf heute auf viele schöne Erlebnisse zurückschauen, welche ich rund um den Globus im Zusammenhang mit diesem Hobby erleben durfte. Vieles habe ich als leidenschaftlicher Unterwasserfotograf auch festhalten können. Neben Gerätetauchen bin ich ein passionierter Apnoe Taucher.
Im Unterwasserrugbyspiel des wöchentlichen Trainings finde ich meinen Ausgleich.
Euer Aktuar Urs


Evi Bletry, Trainerin

Ich bin seit 1986 im Verein der Sporttaucher aktiv. Nach einigen Jahren Arbeit für die Deko Pause habe ich eine neue Herausforderung gesucht und im Amt als Trainerin gefunden. Ja, jetzt bin ich die Frau im Blauen Trainermantel und will für ein abwechslungsreiches und interesanntes Training sorgen.
Ein weiteres wichtiges Hobby von mir ist das Westernreiten. Ich geniesse es mit den Quarter Horse und Freiberger Pferden gemütlich über Wiesen und durch Wälder zu Reiten, oder auch mal im Galopp!
Ich bin mit Patrik verheiratet und wir haben drei Töchter, Murielle, Chantal und Fabienne. Hauptberuflich führe ich ein erfolgreiches Familienunternehmen und fertige nebenberuflich Karten mit diversen Bändeli zu Werbezwecken für die Firma Kuny.
Eure Trainierin Evi.


Urban Niederberger, Kassierer

2008 machte ich eine Reise durch Indonesien, mit dem krönenden Abschluss auf der Götterinsel Bali. Hier machte ich meinen OWD Kurs und bin seither vollkommen mit dem Tauchvirus infiziert. Es folgten weitere Kurse, und natürlich auch Tauchgänge in kühlen Schweizer Gewässern.
Ende 2011 bin ich zu den Sporttauchern gestossen. Ich hatte allerdings das treiben der STAler schon länger im Telli Hallenbad beobachtet. Wie sie jeweils mittwochs elegant wie Seelöwen beim Wasserball und Unterwasser Rugby dem Ball nachjagten, oder mit ABC Ausrüstung an ihrer Kondition feilten. Beim STA schätze ich neben den vielen sportlichen Aktivitäten das gesellige zusammen sein, sowie dass man sich gegenseitig jederzeit hilft. An der GV 2013, im Dietiker in Suhr, bei der Herr Vasella  doch nicht zum Kassierer kandidierte, wurde ich zum Kassierer gewählt, seid dem darf ich zusätzlich in Geld- und Buchungssätze abtauchen.
Euer Kassierer Urban


Denise Gut, Redaktorin

Seit 2010 bin ich Mitglied bei den Sporttauchern. Ich finde dass es ein aktiver, spassiger und herzlicher Verein ist, und hier durfte ich schon vieles mit den Mitgliedern erleben, am und über Wasser. Meine Leidenschaft war seit Kindheit her das Wasser, egal in welchem Element und vor allem das Schwimmen. Auch das Reisen in ferne Länder, wo es ein schönes Meer hat reizt mich immer wieder, zum Sönnele, Bädele und um die Kultur zu erleben.
Nun bin ich die Redaktorin und Gestalterin der Dekopause. Das Warten und Freuen auf die Verschiedenen Berichte und Beiträge der Mitglieder finde ich aufregend und amüsant zugleich, bin immer gespannt was wohl kommt. Dann die gesammelten Werke zu gestalten und noch ein Beiträgli dazu zufügen, ist für mich immer wieder herausfordernd. Ja und dann bin ich gespannt auf die Reaktionen der Leser, diese freuen mich und regen mich zu neuem an.
Ich freue mich auf viele neue Beiträge aus euren Reihen!
Eure Redaktorin Denise